Projekte – Realisierung in 2021/2022

Nach DSCHERMENI haben wir „VÖLLIG MESCHUGGE?!“ konzipiert, geschrieben und produziert. Diesmal interessieren wir uns für ein heikles Thema an Schulen, wenn verschiedene Kulturkreise aufeinanderprallen: Mobbing.

– Familienserie, 6x25min als fiktionale Realfilmserie

Es geht mit neuen Darstellern und einem neuen Thema – Mobbing – an eine Schule.

Gedreht wurde im Sommer 2021 in und um München.
Ausgestrahlt wird am 19.4., 20.4., 21.4. jeweile um 20.10 Uhr in Doppelfolgen auf dem KIKA.

Eine Koproduktion zwischen Tellux Film GmbH, Sad Origami GmbH und dem ZDF. Gefördert von der HessenFilm und FFF Bayern.

„Rico & Oskar“, 5 x 6 min Zeichentrick in der „Sendung mit der Maus“
Nach drei Staffeln mit  4 Folgen und 2 Mal  5 Folgen ging es nun 2021 in die vierte Runde von „Rico & Oskar“. Danach – im Sommer 2022 – werden wir 18 x 6 Minuten im Portfolio haben.

Dabei lernen wir neben Rico & Oskar deren neue Kumpels immer besser kennen: Der Chef der Spielplatzgang, der „Checker“, die hochbegabte Soo-Min, mit der es Oskar wieder zu tun bekommt, Nuri, der Hochdeutsch und Kanak  in Perfektion beherrscht und dabei immer auf sein schweigsames Schwesterherz Samira aufpassen muss, die künstlerische Sarah und der schon aus den Büchern bekannte Lawottny. Und vielleicht tauchen ja noch die Kesslerzwillinge auf.

Lasst Euch überraschen!

Von Andreas Steinhöfel konzipiert. Von Peter Schössow entworfen!